Tel: 02192 / 91 89 921

1 Impression, 2 Klicks (CTR 200%)?

Wenn die AdWords-Statistik mehr Impressionen als Klicks ausweist und CTR von über 100% angezeigt werden, denken viele an Betrug. Es gibt jedoch technische Gründe, die Phänomene wie "1 Impression 2 Klicks" verursachen können.

 Gründe für "1 Impression, 2 Klicks (CTR 200%)"

  • Die angezeigten statistischen Werte erscheinen zeitlich verzögert, wobei nicht alle Felder zeitlich aktualisiert werden. Theoretisch können die 2 Klicks aktueller sein als die 1 Impression.
  • Wenn jemand Ihre Anzeige angezeigt bekommt, auf Ihre Anzeige klickt, den Zurück-Button betätigt und danach noch mal auf eine Erweiterung Ihrer Anzeige klickt, wird eine Impression gezählt [die Seite kommt ja aus dem Browser Cache], aber zwei Klicks registriert. Deshalb wird Ihnen eine CTR von 200% ausgewiesen. Dieser zweite Klick wird vom AdWords-System als gültig gewertet, weil u.a. das Vergleichen von Angeboten und das nochmalige Klicken auf eine Anzeige, die das meiste Interesse des Kunden gefunden hat, als normales Nutzerverhalten gewertet wird.
  • Google schreibt in der offiziellen Hilfe:
    Für jede Anzeige einschließlich Erweiterungen werden in Google Ads maximal zwei Klicks (pro Impression) in Rechnung gestellt.

 Informationen in der offiziellen AdWords Hilfe


Öffentlichen Kommentar verfassen

Unter welchem Namen / Pseudonym soll Ihr Kommentar veröffentlicht werden?

Ihre Mailadresse ist für die Freischaltung und ggf. Rückfragen notwendig. Sie wird nicht veröffentlicht.

Möchten Sie, dass Ihr Name mit Ihrem Profil bei facebook, Twitter, Xing, Linkedin etc. verlinkt wird?

Wir haben Ihnen gerade eine E-Mail geschickt, die eine Nummer enthält. Bitte tragen Sie diese Nummer hier ein, um den Kommentar zu veröffentlichen.

 

Bei Fragen oder Problemen bitte eine E-Mail an:

Ich freue mich über Feedback!:-)

Holger Schulz alias admigo