E-Mail Kontakt - Tel: 02192 / 91 89 921
    Impressum | Datenschutz

AdWords lernen

In AdWords ist es sehr einfach, ganz schnell Anzeigen zu schalten - aber die Gefahr ist dabei sehr groß, schnell viel Geld zu verbrennen. Wer keine AdWords-Agentur beauftragen möchte, sollte vor der Erstellung der ersten AdWords-Kampagne lernen, wie man ein AdWords-Konto aufsetzt und kontinuierlich optimiert.

WICHTIG

AdWords ist SEHR komplex geworden und Ihre Mitbewerber haben teilweise schon viele Jahre Vorsprung und Erfahrung mit AdWords. Wer heute mit AdWords beginnt, trifft fast immer auf Wettbewerber, die ihr Lehrgeld schon bezahlt und ihr AdWords-Konto rentabel optimiert haben. Selbst mit viel AdWords-Erfahrung wird es kaum gelingen sofort ein perfektes AdWords-Konto aufzusetzen. AdWords-Optimierung ist ein stetiger Prozess, der schrittweise hilft die Rentabilität zu verbessern.

Entweder man investiert Zeit in die AdWords-Optimierung oder man investiert Geld in unnötig teure oder sinnlose AdWords-Anzeigen.


Selbststudium

 Leitfaden für Google AdWords

In der offiziellen AdWords-Hilfe hat Google einen Leitfaden für Google AdWords erstellt, der Schritt für Schritt in AdWords einführt.

 AdWords Schulungsmaterial

Wer AdWords-Partner werden will, muss online Prüfungen ablegen. Dafür stellt Google Schulungsmaterial zur Verfügung, das sich auch sehr gut eignet, um sich online tiefer in AdWords einzuarbeiten. Mit diesen Unterlagen kann man gut AdWords lernen, auch wenn man anschließend keine Prüfung ablegen will.

 AdWords Schulungsvideos auf Youtube

Google Analytics:

 Digitaler Workshop

Lehrplan mit Videos zusammengestellt nach selbst festlegbaren Lernzielen.

 Google Partner Training: "Online-Marketing Experte werden"

Primär für Google-Partner gibt es hier Video-Trainings, Live-Trainings und mehr.

 AdWords Bücher

Nach wie vor gibt es Bücher, die einen Schritt für Schritt in AdWords einführen. Für viele Menschen eignen sich Bücher zum Lernen von AdWords besonders gut, da man hier wichtige Stellen markieren und mit Anmerkungen versehen kann.
Wie auch bei allen Online-Materialien muss man jedoch bedenken, dass AdWords sich rasant weiterentwickelt und die AdWords-Oberfläche sich permanent verändert. Viele (gute) AdWords-Funktionen schaltet Google auch einfach wieder ab, so dass man bei AdWords-Büchern sehr aufs Erscheinungsdatum achten sollte.
Unsere eigenen Erfahrungen mit AdWords-Büchern liegen zu lange zurück, so dass wir da keine Empfehlung geben möchten.


AdWords-Schulungen

 AdWords Seminare in vielen Städten

Es gibt AdWords Schulungen in diversen Städten. Diese sind zwar kostenpflichtig, bieten aber oft einen leichteren Einstieg als andere Medien zum Selbststudium.
Beispielsweise bieten diese Firmen AdWords Seminare an:

 Individuelle AdWords-Schulungen (Workshops)

Viele AdWords-Agenturen bieten Inhouse AdWords-Schulungen an. Bedenken Sie jedoch, dass eine gute Schulung viel Vorbereitungszeit kostet und je individueller diese auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, desto teurer muss diese sein. Individuelle AdWords Workshops bietet beispielsweise:


Hilfe bei Fragen/Problemen

 Offizielle AdWords Hilfe

Erste Anlaufstelle zum Nachschlagen bei Fragen und Problemen ist die offizielle AdWords Hilfe.

 AdWords Hilfe-Forum

Auf www.de.advertisercommunity.com helfen erfahrene Experten zu AdWords und Analytics gerne weiter, wenn man konkrete Fragen oder Probleme hat. Im Unterschied zur Hotline von Google, antworten hier AdWords-Nutzer (auch ich, Holger Schulz, bin hier unter dem Namen admigo seit vielen Jahren aktiv). Das hat den Vorteil, dass diese nicht nur in AdWords geschult wurden, sondern meist viele Jahre Praxiserfahrung haben. Außerdem erhält man hier Tipps, die Google so wahrscheinlich nicht geben würde - Seine Steuererklärung lässt man ja auch nicht von seinem Finanzbeamten, sondern vom Steuerberater optimieren:-)
Der Vorteil der offiziellen AdWords-Hotline dagegen ist, dass diese Einblick in das AdWords-Konto haben und auch darüber hinaus Informationen haben, die nur Google-Mitarbeiter einsehen können.
Wer Unabhängigkeit, Praxiserfahrung und direkte Hilfe/Erläuterung am eigenen AdWords-Konto will, für den ist der nächste Punkt etwas.

 AdWords Hotline und Remote-Sessions mit erfahrenen AdWords-Profis

Einige AdWords-Agenturen oder Selbständige bieten die Möglichkeit einer AdWords-Telefonhotline.
Teilweise schalten die sich dann remote auf Ihr AdWords-Konto und schauen gemeinsam mit Ihnen, welche Verbesserungen vorgenommen werden sollten.
So lernen Sie sehr effizient von erfahrenen AdWords-Spezialisten und erhalten ganz gezielte Tipps für Ihr AdWords-Konto. Dies ist eine sehr gute Ergänzung zum Selbststudium.
Google selbst bietet zwar auch eine AdWords-Hotline an, diese ist jedoch nicht dazu gedacht sich fortzubilden und es gibt auch keine gemeinsame Remote-Sessions.