E-Mail Kontakt - Tel: 02192 / 91 89 921
    Impressum | Datenschutz

AdWords Hilfe zu "Meine Anzeige erscheint nicht"

Im AdWords Hilfe Forum kommt immer wieder die Frage "Meine Anzeige erscheint nicht - warum?". Hierfür kann es ganz unterschiedliche Gründe geben. Wir führen hier einige Gründe auf und zeigen wie man den Fehler lokalisieren und das Problem beseitigen kann.

 Offizielle Hilfe von Google zum Thema "Anzeige erscheint nicht"

In der AdWords-Hilfe gibt es die Seite Meine Anzeige erscheint nicht - Mögliche Ursachen und Lösungen die als Ausgangspunkt für die eigene Recherche verwendet werden kann. Auf viele Punkt gehen jedoch auch die folgenden Blog-Beiträge näher ein.

 Warum kann ich meine Anzeige nicht sehen?, Teil I

Hier die Tipps in der Zusammenfassung aus diesem Post:

  1. Es ist gut möglich, dass Ihre Anzeige tatsächlich geschaltet wird.
  2. Mit dem Anzeigendiagnose-Tool können Sie feststellen, warum Ihre Anzeige nicht geschaltet wird.
  3. Überprüfen Sie Ihre regionalen Ausrichtungseinstellungen.
  4. Prüfen Sie die Spracheinstellungen der Google-Suche.

 Warum kann ich meine Anzeige nicht sehen?, Teil II: Prüfen Sie Ihren Qualitätsfaktor!

In diesem Post wird erläutert, wie der Qualitätsfaktor von Keywords bestimmt, ob eine Anzeige geschaltet wird.

  1. Was genau ist der Qualitätsfaktor?
  2. Wie kann ich meinen Qualitätsfaktor überprüfen?
  3. Wie funktioniert der Qualitätsfaktor?

Weitere Infos: Einfluss des Qualitätsfaktors auf die Anzeigenposition

 Warum kann ich meine Anzeige nicht sehen?, Teil III: Überprüfen Sie Ihr Budget!

Dieser Post zeigt verschiedene Probleme mit dem Budget auf, die dazu führen können, dass Anzeigen nicht geschaltet werden.

  1. Wie wirkt sich mein Budget darauf aus, ob meine Anzeige geschaltet wird?
  2. Informationen zum CPC-Gebot
  3. Welche Probleme können im Zusammenhang mit der Bezahlung auftreten?
  4. Prüfen Sie, ob Sie noch über vorausbezahltes Budget verfügen
  5. Prüfen Sie den Status des Bankeinzugs
  6. Prüfen Sie Ihre Kreditkartenzahlungen

 Tipp von uns

Löschen Sie in Ihrem Browser den Cache und die Cookies und versuchen Sie erneut eine Abfrage bei Google.
Das sollte man jedoch nicht öfters machen - dafür ist in AdWords das Tool "Anzeigen-Vorschau und -Diagnose"!


Holger Schulz alias admigo

I look forward to your feedback:-)