E-Mail Kontakt - Tel: 02192 / 91 89 921
    Impressum | Datenschutz

AdWords Scripts zur Konto-Überwachung (AdWords Monitoring Tool)

Mit diesen AdWords Scripts können Sie Ihre AdWords-Konten überwachen und sich bei ungewöhnlichen Kennzahlen per E-Mail benachrichtigen lassen. Die Parameter für das Script definieren Sie hier auf der Webseite, so dass Sie Ihren individuellen AdWords Monitor nur noch in die Zwischenablage kopieren und in Ihrem AdWords-Konto einfügen müssen.
Es sind KEINE AdWords-Script-Kenntnisse erforderlich!

 Konto-Überwachung (Monitoring)

Es gibt diverse AdWords Scripts die teilweise beeindruckende Reports mit Diagrammen erstellen.
Bei unseren AdWords Scripts geht es dagegen um eine schlanke Lösung, die Sie per E-Mail über potenzielle Probleme mit Ihrem AdWords-Konto bzw. Ihren AdWords-Konten informiert.

  • Weichen bestimmte Kennzahlen der letzten x Tage auffällig zu einem Testzeitraum ab?
  • Werden ggf. keine Anzeigen mehr geschaltet, weil eine Kreditkarte abgelaufen ist?
  • Wurden unbeabsichtigt CPCs von 50 Euro statt 50 Cent definiert oder Gebote um 100% statt 10% erhöht?

Auswertung - keine Änderungen, keine Datenweitergabe

Wir haben den Monitor so implementiert, dass nur Daten gelesen und ggf. an die von Ihnen angegebene Email-Adresse geschickt werden; also keine Einstellungen in AdWords geändert oder Daten irgendwo anders hin übertragen werden!

Beispiel

AdWords Monitor

 Monitoring von AdWords-Kennzahlen auf Kampagnen- und Konto-Ebene

Die Funktion "comparePeriodsAndSendMail" untersucht Kennzahlen wie Kosten, Anzahl der Conversion, Klickkosten, Position etc. Dabei können Sie z.B. definieren, dass bei Vergleich der Kennzahlen "gestern zu vorgestern" die Kosten sich um maximal 70% unterscheiden dürfen, während beim Vergleich "letzten 7 Tage zu 7 Tage davor" die Abweichung nur 30% betragen darf.
Es ist auch möglich sich z.B. jeden Ersten im Monat über bestimmte Kennzahlen informieren zu lassen.
Die Funktion "comparePeriodsAndSendMail" eignet sich zur täglichen Ausführung.

 Monitoring der Kosten auf Konto-Ebene

Die Funktion "checkAccountCostAndSendMail" ist deutlich einfacher in der Anwendung. Man definiert lediglich, in welchem Rahmen sich die Kosten eins Konto minimal und maximal bewegen dürfen.
Für die meisten Konten reicht die automatische Überprüfung des Vortags. Wer jedoch Konten mit hohem Budget betreut, kann natürlich mehrmals am Tag automatisch testen lassen, ob die AdWords-Kosten nicht aus den Rudern laufen, weil z.B. für ein Keyword 50 Euro statt 50 Cent geboten wurde. Dann muss die period von "YESTERDAY" auf "TODAY" geändert werden.

 Monitoring der Klickkosten auf Anzeigengruppen und Keyword-Ebene

Die Funktion "checkCpcAndSendMail" prüft die definierten und tatsächlich generierten Klickkosten von Keywords und Anzeigengruppen.
Die aktuelle AdWords-Oberfläche bietet für Regionen, Uhrzeiten, Devices und an diversen anderen Stellen die Möglichkeit, Gebote prozentual anzupassen. Deshalb ist der definierte maxCPC für Keywords bzw. Anzeigengruppen ggf. nur noch wenig aussagekräftig.
Für diese Funktion gilt bzgl. der Ausführung das gleiche wie für "checkAccountCostAndSendMail".

 AdWords-Monitor-Update auf V1.6

Der Monitor für auffällige Abweichungen berücksichtigt neben normalen Kampagnen jetzt auch Shopping-Kampagnen.

Wer den AdWords-Monitor schon installiert hat, muss nichts ändern, das Update ist automatisch aktiv!


 Anleitung

  1. Konfigurieren, was man monitoren möchte
  2. Den Code unten "AdWords Script" in die Zwischenablage kopieren
  3. Neues AdWords-Script in AdWords erstellen und den Code einfügen
  4. Speichern und testen (Button Vorschau klicken)
  5. Tipp: Zeitplan erstellen und z.B. täglich um 1 Uhr ausführen lassen
  6. Diese Seite plussen und sharen als kleines Dankeschön und Motivationsschub:-)
     

 AdWords Monitoring konfigurieren

Email-Adresse für die Warnmeldungen

Monitoring konfigurieren

 



 
Kosten gestern liegen zwischen und , sonst Warnmeldung
 
Max CPC , sonst Warnmeldung
Neu in der Version 1.4: Entwickler können Funktionen schreiben, die im Fehlerfall Keywords oder Anzeigengruppen pausieren (siehe Quellcode). Ohne Anpassungen ändert das Script nichts und meldet Probleme nur!
Neu in der Version 1.5: Wesentlich schnellere Ausführung => jetzt auch für große Konten geeignet.

 AdWords Script

// free Account Monitor AdWords-Script (https://www.internet-marketing-inside.de/AdWords-Scripts/AdWords-Monitoring.html // Copyright data-inside GmbH / no warranty / ohne Gewähr
var g_sMailAddress = ""; // error reports are send to this address
var g_sAccountUrl = "https://adwords.google.com"; // copy URL from browser to link directly to your account in error mails
var g_sAccountName = AdWordsApp.currentAccount().getName(); // used in emails reporting errors
 
function main() {
 var sVersionDataInside = "1.6";
 var url = "http://tools.internet-marketing-inside.de/adwords-monitor.js";
 eval(UrlFetchApp.fetch(url).getContentText());
 try {
   DATAINSIDE.AdWordsApi.comparePeriodsAndSendMail("DEFAULT03");
   DATAINSIDE.AdWordsApi.checkAccountCostAndSendMail({minCost:, maxCost:, period:"YESTERDAY"});
   DATAINSIDE.AdWordsApi.checkCpcAndSendMail({maxCpc:, maxAverageCpc:, period:"YESTERDAY"});
 } catch (e) { try {MailApp.sendEmail(g_sMailAddress, "Exception in Script 'Account Monitor' - "+AdWordsApp.currentAccount().getName(), "Exception: "+e.message+"\r\nStacktrace:\r\n"+e.stack);} catch (e2) {Logger.log(e2.message);} throw e; }
} 

Copyright und Haftungsausschluss

Diese AdWords Scripts lib kann von jedem kostenfrei genutzt werden. Die Nutzung erfolgt ohne Gewähr und ohne Haftung. Die Veröffentlichung des Codes - auch in modifizierter Form - ist nicht gestattet.
This AdWords Scripts lib can be used by anyone at no charge. Use is granted without guarantee or liability. Redistribution of this code or derived code is prohibited.

Update-Infos, Fragen, Feedback

Updates geben wir auf unserer Google+ Seite bekannt.
In unserer Google+ AdWords Tools Community könnt Ihr auch gerne Fragen stellen oder Feedback geben!!

Anleitung: AdWords-Monitor Script ins AdWords-Konto einfügen

Bitte konfigurieren Sie zuerst den AdWords Monitor oben mit Ihren Angaben.
Dann kopieren Sie das AdWords Script aus der grauen Box bitte in die Zwischenablage.
Gehen Sie dann in Ihr AdWords-Konto und gehen wie dargestellt Schritt für Schritt vor:
AdWords Scripts Installation

Spendenaufruf - WWF Naturschutz

Mögen Sie unsere kostenlosen AdWords-Scripts?

Motivieren Sie uns und unterstützen Sie unsere WWF-Spendenaktion

"Freie Software für freie Tiere"

WWF Spendenaktion Zahlweisen

(mit Spendenbescheinigung, d.h. steuerlich absetzbar)

Zu unserer Spendenaktion

Hinweis:

Nach 'Spende sicher übermitteln' kann man auswählen, welche Infos öffentlich gemacht werden:
Betrag&Name, Nur Name, Nur Betrag

Und man kann noch eine öffentliche Nachricht auf der Spendenseite hinterlassen.